Deutschland dissertation elektronische in

Read More

Was müssen Sie als Autorin/Autor tun?

Bei Fragen zur Publikation Ihrer Dissertation oder Habilitation in elektronischer Form wenden Sie sich bitte an: Tausch- und Hochschulschriftenstelle Frau N. Ihme Frau S. van Beek Telefon: (0) E-Mail: theses-ub (at) blogger.com nach oben Gedruckte Dissertationen und Habilitationen. Der Begriff elektronische Dissertation bezeichnet die Publikation einer Arbeit zur Erlangung des Doktorgrades über ein elektronisches Medium. Daher spricht man auch von Online-Dissertation. Die Arbeit wird dabei nicht wie herkömmlich gedruckt, sondern in einer Datenbank hinterlegt. Die Verfahren hierzu sind noch nicht standardisiert, weder national, noch international. Die Variante der . Elektronische Dissertationen Sie haben sich entschieden, Ihre Dissertation über das Universitätsrepositorium der Universität Tübingen zu veröffentlichen. Das Übertragen der Daten erfolgt nach passwortgeschützter Anmeldung (Uni-LoginID oder Gastzugang) über ein Webformular des Publikationssystems.

Elektronische Dissertation – Wikipedia
Read More

Navigationsweiche Ende

Elektronische Dissertationen Sie haben sich entschieden, Ihre Dissertation über das Universitätsrepositorium der Universität Tübingen zu veröffentlichen. Das Übertragen der Daten erfolgt nach passwortgeschützter Anmeldung (Uni-LoginID oder Gastzugang) über ein Webformular des Publikationssystems. Der Begriff elektronische Dissertation bezeichnet die Publikation einer Arbeit zur Erlangung des Doktorgrades über ein elektronisches Medium. Daher spricht man auch von Online-Dissertation. Die Arbeit wird dabei nicht wie herkömmlich gedruckt, sondern in einer Datenbank hinterlegt. Die Verfahren hierzu sind noch nicht standardisiert, weder national, noch international. Die Variante der . Die elektronische Dissertation sollte die Größe von MB nicht überschreiten. Sie kann aber aus mehreren Dateien bestehen, die in ihrer Namensgebung der Kapitelabfolge des gedruckten Exemplars entsprechen müssen. Bitte überprüfen Sie genau, dass die .

Read More

Inhaltsverzeichnis

Der Begriff elektronische Dissertation bezeichnet die Publikation einer Arbeit zur Erlangung des Doktorgrades über ein elektronisches Medium. Daher spricht man auch von Online-Dissertation. Die Arbeit wird dabei nicht wie herkömmlich gedruckt, sondern in einer Datenbank hinterlegt. Die Verfahren hierzu sind noch nicht standardisiert, weder national, noch international. Die Variante der . Die elektronische Dissertation sollte die Größe von MB nicht überschreiten. Sie kann aber aus mehreren Dateien bestehen, die in ihrer Namensgebung der Kapitelabfolge des gedruckten Exemplars entsprechen müssen. Bitte überprüfen Sie genau, dass die . Hauptinhalt Dissertationen publizieren. Seit können alle Doktorandinnen und Doktoranden der Philipps-Universität Marburg ihre Dissertationen auch in elektronischer Form an die Universitätsbibliothek (UB) abliefern, damit sie auf dem Publikationsserver der UB gespeichert, langfristig verfügbar und weltweit zugänglich gemacht werden können.

Elektronische Dissertationen | Universität Tübingen
Read More

Navigationsweiche Anfang

Bei Fragen zur Publikation Ihrer Dissertation oder Habilitation in elektronischer Form wenden Sie sich bitte an: Tausch- und Hochschulschriftenstelle Frau N. Ihme Frau S. van Beek Telefon: (0) E-Mail: theses-ub (at) blogger.com nach oben Gedruckte Dissertationen und Habilitationen. Die elektronische Dissertation sollte die Größe von MB nicht überschreiten. Sie kann aber aus mehreren Dateien bestehen, die in ihrer Namensgebung der Kapitelabfolge des gedruckten Exemplars entsprechen müssen. Bitte überprüfen Sie genau, dass die . Elektronische Dissertationen Sie haben sich entschieden, Ihre Dissertation über das Universitätsrepositorium der Universität Tübingen zu veröffentlichen. Das Übertragen der Daten erfolgt nach passwortgeschützter Anmeldung (Uni-LoginID oder Gastzugang) über ein Webformular des Publikationssystems.

Read More

Elektronische Dissertationen

Der Begriff elektronische Dissertation bezeichnet die Publikation einer Arbeit zur Erlangung des Doktorgrades über ein elektronisches Medium. Daher spricht man auch von Online-Dissertation. Die Arbeit wird dabei nicht wie herkömmlich gedruckt, sondern in einer Datenbank hinterlegt. Die Verfahren hierzu sind noch nicht standardisiert, weder national, noch international. Die Variante der . Die elektronische Dissertation sollte die Größe von MB nicht überschreiten. Sie kann aber aus mehreren Dateien bestehen, die in ihrer Namensgebung der Kapitelabfolge des gedruckten Exemplars entsprechen müssen. Bitte überprüfen Sie genau, dass die . Bei Fragen zur Publikation Ihrer Dissertation oder Habilitation in elektronischer Form wenden Sie sich bitte an: Tausch- und Hochschulschriftenstelle Frau N. Ihme Frau S. van Beek Telefon: (0) E-Mail: theses-ub (at) blogger.com nach oben Gedruckte Dissertationen und Habilitationen.